Optimierter Ausschreibungs-Editor

Die neue Version des BITE Bewerbermanagers ist mit einem neuen, optimierten Ausschreibungs-Editor versehen worden. Dieser wurde an das bestehende Design der neuen Version angepasst und zeichnet sich unter anderem durch die klare Struktur und die verbesserte Bedienerfreundlichkeit (v.a. im Layout-Bereich) aus.

Bewerberkarte in Bewerberprofil einbetten

Die Funktionalität der Bewerberkarte, welche die Distanz vom Wohnort des Bewerbers zum potenziellem Einsatzort visualisiert, kann via "Customizing Modus umschalten" in den Tab "Profil" der Bewerberdetailansicht integriert werden.

Einblenden von Bewerberdetails in die Bewerberübersicht

Die Informationen der Bewerberdetailansicht (Profil, Notizen, Werdegang, Dokumente und Nachrichten) können nunmehr auf der Bewerberdetailansicht in einem separaten Fenster eingeblendet werden. Hierzu bedarf es einer Einblendung der Spalte "Details" über den Icon "Grid Einstellungen" auf der Übersicht.

Berechtigungen in der Bewerberdetailansicht

In der Bewerberdetailansicht können über die Funktion "Customizing Modus umschalten" nunmehr auch die individuellen Berechtigungen auf diesen Bewerber in der Profil-Ansicht eingeblendet werden. Über "Neue Komponente hinzufügen" kann das Feld "Berechtigungen" an die gewünschte Stelle in der Profil-Ansicht gezogen sowie ferner für jeden Bewerber angezeigt werden. Spezifische Benutzer werden mit ihren Initialen in unterschiedlicher Farbgebung und Rollen bzw. Gruppen mit dem jeweiligen Namen in einem grauen Kästchen aufgeführt.

Präsentationsmodus auf Bewerberübersicht

Die Bewerberübersicht ist nunmehr mit einem Präsentationsmodus ausgestattet, welcher die jeweilige Bewerberdetailansicht der ausgewählten Bewerber in einem separaten Fenster öffnet.

Bewerbervergleich inklusive Dokumente

Mit der Funktion "Vergleichen" auf der Bewerberübersicht können nunmehr auch - neben den Profildaten, den Notizen sowie dem Werdegang - die Dokumente der ausgewählten Bewerber miteinander verglichen werden.

Beurteilungslink für Vorgesetzte

Ab dem 23.01.2018 werden Mitarbeiter/ Kollegen, welche via Beurteilungslink aufgefordert wurden einen Bewerber zu bewerten, automatisch in die neue Version des BITE Bewerbermanagers geleitet, sofern der Beurteilungslink aus der neuen Version heraus generiert wurde.

Wenn die Aktion „Beurteilung anfordern“ in der aktuellen (bisherigen) Version getätigt wurde, wird der Beurteiler auch in die aktuelle Version eingeloggt.

Kartenansicht integriert

In der neuen Version des BITE Bewerbermanagers ist nunmehr auch die Kartenansicht vom Wohnort des Bewerbers bis zum potenziellen Einsatzort (sofern bei der Ausschreibung Breiten- und Längengrade des Einsatzortes erfasst wurden) verfügbar. Über die Spalte "Wohnort" sowie einen Klick auf den gewünschten Eintrag kann die Funktionalität in der Bewerberübersicht aufgerufen werden.

Optimierter Rechte-Dialog in der neuen Version

Die neue Version des BITE Bewerbermanagers wurde mit einem verbesserten Rechte-Dialog versehen, der eine deutliche Steigerung der Transparenz hinsichtlich der vergebenen Rechte gewährleistet.

Weitere schwebende Dialoge

Die Notizen-Erfassung, Bearbeitungsdialoge des Profils, Dokumente sowie Nachrichten aus der Bewerberdetailansicht bleiben geöffnet, auch wenn ein anderer Tab oder gar anderer Bewerber aufgerufen wird.

No published changelogs yet.

Surely BITE GmbH will start publishing changelogs very soon.

Check out our other public changelogs: Buffer, Mention, Respond by Buffer, JSFiddle, Olark, Droplr, Piwik Pro, Prott, Ustream, ViralSweep, StartupThreads, Userlike, Unixstickers, Survicate, Envoy, Gmelius, CodeTree