Unterbindung von Dokumenten-Download und -Druck

Im Sinne einer stringenten Einhaltung der DSGVO existiert nunmehr die Möglichkeit sowohl den Download der sensiblen Bewerber-Dokumente wie auch den Druck derselben für alle User - mit Ausnahme eines benannten Administrators - zu unterbinden. Somit kann eine unstrukturierte Verteilung der Dokumente im Unternehmen verhindert werden.

Diese Funktion wird nicht automatisch für alle Kunden freigeschaltet, sondern kann auf Wunsch über den BITE Support via support@b-ite.de angefordert werden. Im Zuge dessen bedarf es auch der Nennung des gewünschten Administrators, welcher zukünftig noch in der Lage sein soll, Dokumente der Bewerber downzuloaden bzw. zu drucken.

kununu-Bewertung

Die BITE GmbH ist mit kununu, der größten Arbeitgeber-Bewertungsplattform in Europa, eine Partnerschaft eingegangen.

Kununu bietet aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern, Lehrlingen und Bewerbern die Möglichkeit den Arbeitgeber öffentlich sowie anonym in unterschiedlichen Kategorien zu bewerten.

Durch eine Verbesserung der Arbeitgeber-Reputation können wichtige Wettbewerbsvorteile im „War for Talents“ gegenüber der Konkurrenz erzielt werden.

Im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung des Recruiting-Prozesses haben Unternehmen nunmehr die Möglichkeit im Anschluss an das Bewerbungsverfahren den Bewerbern einen Link zu einer Zufriedenheitsumfrage zukommen zu lassen, welche alsdann in die kununu-Bewertung des entsprechenden Unternehmens einfließt.

Über die Bewerberdetailansicht kann selektiv für jeden einzelnen Bewerber die Zufriedenheitsumfrage ausgelöst werden. Den Bewerbern kann somit die Gelegenheit gegeben werden, den Bewerbungsprozess vom ersten bis zum letzten Prozessschritt qualitativ zu bewerten.

Kununu Integration

Darüber hinaus kann der Link selbstverständlich auch als Ersetzungsbegriff [bite.candidate_kununuReviewUrl] in individuelle E-Mail-Vorlagen integriert werden.

Automatische Löschung von Bewerbungen

Bewerbungen können nunmehr mit einem Löschdatum versehen werden, nach dessen Ablauf (am darauf folgenden Tag) die Bewerbung automatisch in den Papierkorb verschoben wird.

Zudem werden die Kandidaten im Papierkorb automatisch nach 30 Tagen vollständig und final aus dem System gelöscht.

Papierkorb.png

Das Löschdatum wird mittels des Feldes "Papierkorb am" im System erfasst, welches sowohl in der Bewerberdetailansicht (via "Customizing Modus umschalten") als auch in der Bewerberübersicht als zusätzliche Spalte eingeblendet und bei Bedarf bearbeitet werden kann.

Papierkorb-am.png

Automatische Sanktionslisten-Prüfung

Die Business IT Engineers können nunmehr zusätzlich zur kostenfreien Sanktionslisten-Prüfung, welche manuell bei jedem einzelnen Bewerber angestoßen werden muss, eine kostenpflichtige, voll-automatisierte Sanktionslisten-Prüfung anbieten.

Die kostenpflichtige Variante prüft zudem einen größeren Listenumfang ab, da sie neben den Listen der Europäischen Union auch die US-Listen der Prüfung zu Grunde legt. Die Prüfung erfolgt bei dieser Variante automatisch bei der Erfassung/ beim Eingang eines neuen Bewerberdatensatzes sowie bei der Änderung des Vor- oder Nachnamens eines bestehenden Datensatzes.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unseren Support via support@b-ite.de bzw. direkt an Ihren Projektleiter.

Abschaltung des alten Bewerbungsformulars

Nachdem das neue Online Bewerbungsformular mittlerweile seit dem 29. Mai parallel zum alten Online Bewerbungsformular zur Verfügung steht, werden die Business IT Engineers das alte Bewerbungsformular zum 16.11.2018 abschalten.

Im Zuge der Abschaltung, werden diejenigen Ausschreibungen, welche noch das alte Bewerbungsformular nutzen, automatisch auf das neue Online Bewerbungsformular transferiert.

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen wenden Sie sich bitte an den Support via support@b-ite.de

Formular-Alt.png

Erweiterter Editor für Online Bewerbungsformular

Mit dem aktuellen Software-Update steht den Benutzern des BITE Bewerbermanagers ein "Erweiterter Editor" zur Zusammenstellung des Online Bewerbungsformulars zur Verfügung. Mit Hilfe des neuen, erweiterten Editors können die individuellen Bedürfnisse seitens der Unternehmen noch granularer umgesetzt werden.

Hinweis: Wenn der "Erweiterte Editor" bei einer Ausschreibung zum Einsatz gekommen ist und diese Änderungen auch gespeichert wurden, kann der "Einfache Editor" bei der betroffenen Ausschreibung ferner nicht mehr genutzt werden.

Bildschirmfoto vom 2018-10-17 07-38-37.png

Benachrichtigung bei Bewerbermail-Eingang

Mit dem letzten Software-Update steht den Benutzern des BITE Bewerbermanagers eine Benachrichtigungsoption beim Eingang von Bewerbermails zur Verfügung.

Unternehmen, welche keine direkte "Durchleitung" der Bewerbermails in das unternehmenseigene Postfach des Benutzers wünschen, haben nunmehr die Möglichkeit anstatt der Bewerbermail eine Informationsmail vom System zu erhalten. Neben der eigentlichen Information findet sich zudem ein Link in der E-Mail über den der Benutzer direkt auf den Tab "Nachrichten" in der entsprechenden Bewerberdetailansicht gelangt.

Diese Funktionalität wird nicht automatisch für alle Kunden freigeschaltet, sondern kann auf Wunsch über den BITE Support via support@b-ite.de angefordert bzw. freigeschaltet werden.

E-Mail-Datenschutz.png

Vorschau-Link bei Stellenausschreibungen

Mit dem heutigen Software-Update steht den Benutzern des BITE Bewerbermanagers die Funktion eines Vorschau-Links bei Stellenausschreibungen zur Verfügung.

Der Vorschau-Linkt dient der internen Abstimmung von Stellenausschreibungen bevor diese öffentlich gestellt bzw. publiziert werden und kann beispielsweise auch von Personen eingesehen werden, die keinen Zugang zum System haben. Hierbei kann der Benutzer zudem zwischen einem Gültigkeitszeitraum von einer Stunde bis zu 30 Tagen wählen.

Mittels "Copy & Paste" kann der generierte Link ferner an die gewünschten Kollegen via E-Mail übermittelt werden.

Bildschirmfoto vom 2018-10-04 10-49-59.png

Funktion "Bewerber anstellen"

Auch in der neuen Version des BITE Bewerbermanagers steht nunmehr die Funktion "Bewerber anstellen" zur Verfügung, welche bei einem parallelen Bezug des BITE Personalmanagers den gewünschten Bewerber automatisch vom BITE Bewerbermanager in den BITE Personalmanager transferiert.

Bildschirmfoto vom 2018-09-26 08-24-31.png

Die Funktion "Bewerber anstellen" befindet sich in der Bewerberdetailansicht.

Reminder für ausstehende Beurteilungen

Mit dem letzten Software-Update steht den Benutzern des BITE Bewerbermanagers eine Reminder-Funktion für fällige Beurteilungen zur Verfügung.

Dieser Reminder erfolgt in Form einer E-Mail an den betroffenen Benutzer und wird am Tag der Fälligkeit versendet. Sollte keine Fälligkeit hinterlegt sein, wird auch kein Reminder generiert.

In der E-Mail ist ein Link enthalten, welcher den Benutzer automatisch auf die Übersicht der ausstehenden Beurteilungen weiterleitet.

Diese Funktionalität wird nicht automatisch für alle Kunden freigeschaltet, sondern kann auf Wunsch jederzeit über den BITE Support via support@b-ite.de angefordert bzw. freigeschaltet werden.

review-reminder.png

No published changelogs yet.

Surely BITE GmbH will start publishing changelogs very soon.

Check out our other public changelogs: Buffer, Mention, Respond by Buffer, JSFiddle, Olark, Droplr, Piwik Pro, Prott, Ustream, ViralSweep, StartupThreads, Userlike, Unixstickers, Survicate, Envoy, Gmelius, CodeTree